Verlegung wineo Designboden zum Kleben Holzoptik Klebstoff Vinylboden

Verlegeanleitung wineo 400 | 600 | 800

Zum Kleben

Unsere Designböden wineo 400, 600 und 800 zum Kleben sind hochwertige, elastische Bodenbeläge in unterschiedlichen 
Formaten und Designs. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den technischen Spezifikationen in unseren Produktkollektionen

Nachstehend möchten wir Sie über die speziellen Anforderungen für eine erfolgreiche Verlegung der Designböden wineo 400, 600 und 800 zum Kleben informieren.

Hinweis zur Verlegung

Der  Bodenleger hat vor der Verlegung des Bodenbelages die Verlegereife des Unterbodens zu prüfen und ggf. Bedenken anzumelden. Insbesondere bei:

  • größerenUnebenheiten
  • nicht genügend trockenem Untergrund.
  • nicht genügend fester, zu poröser und zu rauer Oberfläche des Untergrundes,
  • verunreinigter Oberfläche des Untergrundes, z.B. durch Öl, Wachs, Lacke, Farbreste,
  • unrichtiger Höhenlage der Oberfläche des Untergrundes im Verhältnis zur Höhenlage anschließender Bauteile,
  • ungeeigneter Temperatur des Untergrundes,
  • ungeeignetem Raumklima,
  • fehlendem Aufheizprotokoll bei beheizten Fußbodenkonstruktionen,
  • fehlendem Überstand des Randdämmstreifens,
  • fehlender Markierung von Messstellen bei beheizten Fußbodenkonstruktionen,
  • fehlenden Fugenplan
Verlegung wineo PURLINE Bioboden zum Kleben Werkzeug Delphinmesser Cuttermesser Schlagschnur Klebstoffspachtel A2 Zahnung Linocut Handandrückrolle Gliederwalze

Für die Verlegung benötigen Sie folgende Werkzeuge: 

  • Hygro- Thermometer
  • Bleistift 
  • Maßstab
  • Delphinmesser mit Haken und Trapezklinge
  • Schlagschnur
  • Klebstoffsspachtel mit A2 Zahnung Klebstoff 
  • Linocut
  • Handandrückrolle
  • Andrückbrett 
  • Gliederwalze mind. 50 KG
Verlegung wineo Designboden zum Kleben Vinyl Paket

wineo 400, 600 und 800 zum Kleben und alle weiteren Verlegehilfsstoffe sind mindestens 24 Stunden vor der Verlegung in 
den zu verlegenden oder angrenzenden Räumen in kleinen Stapeln von max.3 Paketen unter nachfolgenden Voraussetzungen 
zu akklimatisieren:

Raumklimatische Voraussetzungen:

  • Lufttemperatur im Raum > 18°C (aber nicht mehr als 26°C)
  • Bodentemperatur > 15°C (nicht mehr als 25°C)
  • Relative Luftfeuchtigkeit < 65%
Verlegung wineo PURLINE Bioboden zum Kleben Vorbereitung Markierung mit Schlagschnur

Um ein optimales Verlegeergebnis mit möglichst wenig Materialverschnitt zu erzielen, wird empfohlen, die zu belegende Fläche auszumessen und dem Materialformat und Verlegemuster entsprechend aufzuteilen. Wir empfehlen Ihnen, die Maße der 
ersten drei Paneelreihen inklusive Randabstand mittels einer Schlagschnur auf den Untergrund zu übernehmen.

Verlegung wineo PURLINE Bioboden zum Kleben Vorbereitung Klebstoff verteilen Spachtel A2 Zahnung

Ziehen Sie nun den von der Windmöller GmbH freigegebenen Klebstoff nach Angaben des Klebstoffherstellers mit der dafür ausgelobten TKB-Zahnleiste (in der Regel TKB A2 Zahnung) gleichmäßig auf. Wir empfehlen die Verwendung von emissionsarmen und lösungsmittelfreien Dispersionsklebstoffen, z.B. EC1 oder RAL (Blauer Engel). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Klebstoffempfehlung. Die Verarbeitungsrichtlinien der Klebstoffhersteller sind zu beachten. Lassen Sie den Klebstoff je nach Herstellerangabe unter Berücksichtigung der raumklimatischen Bedingungen ablüften

Verlegung wineo Designboden zum Kleben Holzoptik Klebstoff Vinylboden

Die einzelnen Elemente müssen fugendicht und spannungsfrei, in das Klebstoffbett eingelegt werden. Um ein optisch ansprechendes Verlegebild zu erhalten, empfehlen wir, auf einen ausreichenden Fugenversatz (bei Plankenformaten ca. 30cm) zu 
achten.

Verlegung wineo Designboden zum Kleben Holzoptik Klebstoff DIY Handrolle

Anschließend werden die Elemente vollflächig mit einem geeigneten Anreibgerät angedrückt. Hierzu empfiehlt sich eine Handandrückrolleoder ein Anreibbrett. Um ein ideales Verlege-und Nutzungsergebnis zu erzielen, ist auf eine gute Klebstoffbenetzung des Belagrückens zu achten.

Verlegung wineo Designboden zum Kleben Endstück zuschneiden Holzoptik Vinylboden DIY

Markieren sie nun das einzusetzende Element und schneiden dieses passgenau so zu,dass die Randfugen offenbleiben, um Schallbrücken und Stauchungen an Wänden und Türzargen zu vermeiden.

Verlegung wineo Designboden zum Kleben zuschneiden Linocut Holzoptik

Um einen sauberen und gleichmäßigen Übergang zu vorhandenen /angrenzenden Bodenbelägen zu erzielen, empfehlen wir Ihnen den Einsatz eines Linocut.

Verlegung wineo Designboden zum Kleben Gliederwalze Holzoptik DIY Vinylboden

Im Anschluss nach dem manuellen Anreiben und Zuschneiden der Elemente erfolgt zeitnah das gleichmäßige und langsame Anwalzen des Belages mittels einer Gliederwalze (Gewicht mind. 50kg). Für den unzugänglichen Bereich der Gliederwalze vor allem im Randbereich wird eine Handandrückrolle empfohlen

Eine Inbetriebnahme / Belastung der verlegten Fläche sollte erst nach dem vollständigen Abbinden des Klebstoffes (Angaben der Klebstoffhersteller beachten) erfolgen. Bitte beachten Sie, dass für ein fertiggestelltes aber noch nicht abgenommenes Gewerk eine Erhaltungspflicht (Schutz des Bodenbelages vor Beschädigungen durch nachfolgende Gewerke) von Seiten des Auftragnehmers besteht. Bitte verwenden Sie ausschließlich dampfoffenes Abdeckmaterial durch Teilabnahme übergeht die Erhaltungspflicht für die abgenommenen Bereiche auf den Auftraggeber.

Reinigung und Pflege

Bitte beachten Sie hierzu unsere ausführliche Reinigungs-und Reinigungsmittelempfehlung

Downloads zur wineo 400, 600, 800 zum Kleben