wineo Bodenbelag Designboden Verlegearten Kleben Klicken

Designboden zum Kleben und Klicken

Designboden in 4 Varianten

  • Designboden zum Kleben (Produktstärke 2 mm und 2,5 mm)
  • Designboden zum Klicken als Vollvinyl-Material (Produktstärke 4,5 mm und 5 mm)
  • Designboden zum Klicken als Semi-Rigider Designboden in 5 mm
  • Designboden als Multi-Layer: Vinyloberfläche kaschiert auf einer HDF-Trägerplatte: (Produktstärke 9 mm)

 

Informieren Sie sich hier über die vier Produktvarianten und lassen sich im weiteren Verlauf von der Vielzahl an Dekoren aus unserem Sortiment der Vinylböden inspirieren. Alle Dekore und Optiken bieten wir in den Varianten zum Klicken als Vollvinyl und zum Kleben an, ausgewählte Dekore gibt es als rigid-VInylboden mit robustem Aufbau. Zusätzlich haben wir einen Teil der Dekore auch als Multi-Layer Variante, sodass Sie hier aus der großen Auswahl an Dekoren die passende Variante für Ihr Wohnprojekt finden können.

Designboden zum Klicken | Vinylboden als Vollvinyl

Wunderschön, individuell und schnell zu verlegen – Unsere Designböden oder Vinylböden zum Klicken als Vollvinyl sind besonders einfach in der Handhabung. Alles, was Sie brauchen sind ein Cuttermesser und ein weißer Gummihammer.

Durch die sehr geringe Aufbauhöhe von gerade 4,5 mm oder 5 mm und die simple aber effektive Klickverbindung werden Renovierungen und Sanierungen zum Kinderspiel. wineo Designböden zum Klicken als Vollvinyl sind innerhalb kürzester Zeit verlegt und sofort begehbar. Und das fast komplett ohne Bauschmutz und Lärm. Überzeugen Sie sich in dem Verlegevideo, wie schnell der Vinylboden verlegt werden kann.

Die Verlegung ist in wenigen Schritten erledigt:

  • Unterlagsmatte ausrollen
  • Folie soweit abziehen wie man verlegen kann
  • Paneele zuammenklicken und mit wei0en Hummihammer verriegeln
  • Mit Cuttermesser die Paneele Kürzen

 

Folgende Kollektionen sind in der Variante als Vollvinyl erhältlich:

Rigid-Designboden zum Klicken

Der klassische Vinylboden zum Klicken noch ein Stück besser. Bei dem Designboden zum Klicken in der Rigid-Variante handelt es sich um einen stabileren Produktaufbau, der insbesodnere für die Verlegung auf bestehenden Untergründen geeignet ist. Durch die stabilere Konstruktion scheint der Boden härter, hat aber immer noch eine elastische Oberfläche.

Die Vorteile eines Rigid-Designbodens sind:

  • Langlebig und Stabil
  • Kleinere Unebenheiten drücken nicht durch den Bodenbelag
  • Geringe Aufbauhöhe trotz zusätzlicher Unterlagsmatte
  • Schnelle und saubere Verlegung
  • Wasserfest
wineo Designboden zum Klicken Verlegung Renovierung DIY Fußboden verlegen

Designboden als Multi-Layer mit LocTec-Verriegelung

Einfach zu verlegen sind auch unsere Kollektionen mit der LocTec-Verriegelung: Diese sogenannten Multi-Layer Designböden können - ähnlich wie Laminatboden mit HDF-Trägerplatte - einfach ineinander geklickt werden. Zum Verlegen benötigen Sie nur eine Säge zum schneiden der Paneele. Zusätzlich kann eine wineo Verlegehilfe bei der Verlegearbeit unterstützen. Die Aufbauhöhe beträgt, bedingt durch die HDF-Trägerplatte, 9 mm und kann so auch leichte Unebenheiten ausgleichen.

Die Vorteile dieser Variante sind:

  • Sehr gut für Renovierungen geeignet
  • Kann kleinere Unebenheiten im Untergrund überbrücken
  • Trittschalldämmung ist bereits werksseitig auf der Unterseite der Paneele kaschiert

 

Designboden zum Kleben

Ihr perfekter Partner für alle Bereiche, in denen attraktives Design, höchste Funktionalität und maximale Strapazierfähigkeit gefordert sind: Geklebter Designboden von wineo. Er ist fest mit dem Untergrund verbunden und verhindert so eventuelle Verwerfungen. Dabei sind alle Kollektionen einfach und sauber zu verlegen: Einfach den Kleber auftragen, die Planken auf den Kleber ausrichten und anschließend den letzten Feinschliff verpassen.

Dank der geringen Aufbauhöhe von max. 2,5 mm eignet sich der Boden so optimal für Renovierungen und Sanierungen in besonders hoch frequentierten Bereichen.

wineo Designboden Verlegetechnik Boden anlegen

Videos zu den Verlegearten

Verlegevideo Designboden zum Kleben

Video Tutorial Designboden ambra Multi-Layer

Verlegevideo Designboden zum Klicken

Video Tutorial Vinylboden Paneelaustasuch in einer verlegten Fläche

Einfache und schnelle Verklebung mit der Unterlagsmatte silentPREMIUM

Als mögliche Alternative zur Verklebung von Designboden-Planken mit einem Nassklebstoff, bieten wir mit unserer Unterlagsmatte silentPREMIUM einen innovativen Trockenklebstoff an. Mit dieser Unterlagsmatte haben Sie die Möglichkeit, die Vinylplanken auf der Unterlagsmatte, die eine selbstklebende Oberfläche besitzt, zu verkleben. In dem nachfolgenden Video stellen wir Ihnen diese Verlegeart vor.


Wie Sie einen Designboden bzw. die PVC Design-Planken richtig verlegen, können Sie in unserer Verlegeanleitung nachlesen. Wir bieten Ihnen für unsere Bodenbeläge Designboden zum Klicken und Designbelag zum Kleben eine passende Verlegeanleitung.

Wichtig: Alle Designböden sollten mindestens 24 Stunden vor der Verlegung im zu verlegenden Raum bei >18°C akklimatisieren. Lagern Sie die Pakete bzw. die Design-Planken dabei flach liegend und auf einem sauberen, trockenen und ebenen Untergrund. Wichtig ist hierbei auc,h dass Sie den Untergrund so vorbereitet haben, dass dieser eben, sauber und tragfähig ist. Größere Unebenheiten, Risse sowie poröse und raue Stellen in der Oberfläche müssen zwingend vor der Verlegung des Bodenbelags entfernt werden.

Eine genaue Anleitung finden Sie in der entsprechenden Verlegeanleitung.